Reden 2015

Worldwide Day of Genital Autonomy 2015

 

Am 7. Mai 2015 wurden anlässlich des 3. Jahrestages der "Kölner Urteils" zwei Kundgebungen veranstaltet - die erste vor dem Kölner Landgericht, die zweite auf dem Wallrafplatz am WDR Funkhaus.

 

Die 17 Redebeiträge der insgesamt 15 Sprecherinnen und Sprecher können Sie hier ansehen.

 

Beiträge am Landgericht:

 

Gislinde Nauy, Facharbeitskreis Beschneidungsbetroffener im MOGiS e.V.

--  

Martin Novoa, Legal and Bioethics Advisor to "Doctors Opposing Circumcision" (Grußwort von Lloyd Schofield)

--  

Guy Sinden, Droit au Corps, Beschneidungsforum.de

 --

Marilyn Milos, National Organization of Circumcision Information Resource Centers (NOCIRC)

 --

Ute Wellstein, LAG Säkulare Grüne Rheinland-Pfalz

 --

Ali Utlu, Facharbeitskreis Beschneidungsbetroffener im MOGiS e.V.

 --

Viola Schäfer, Vorsitzende intaktiv e.V. - eine Stimme für genitale Selbstbestimmung

 

Beiträge auf dem Wallrafplatz:

 

Christian Bahls, 1. Vorsitzender MOGiS e.V. - Eine Stimme für Betroffene

 --

Christian Bahls, 1. Vorsitzender MOGiS e.V. - Eine Stimme für Betroffene (Englisch)

 --

Irmingard Schewe-Gerigk, TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V.

 --

Shemuel Garber, intaktiv e.V. - eine Stimme für genitale Selbstbestimmung

 --

Mina Ahadi, 1. Vorsitzende Zentralrat der Ex-Muslime

 --

Kaan Göktas, Journalist und Autor (Türkisch / Deutsch)

 --

Renate Bernhard, Aktivistin und Dokumentarfilmerin zu FGM, Mitglied pro familia NRW

 --

Martin Novoa, Legal and Bioethics Advisor to "Doctors Opposing Circumcision"

 --

Markus Bauer, Zwischengeschlecht.org / StopIGM.org

 --

Lena Nyhus, Intact Denmark